fbpx

Erkältungen sind lästig und bremsen Dich aus. Das stört! Da ich davon ausgehe, dass Du Deine Erkältung möglichst schnell wieder loswerden möchtest, habe ich für Dich mal ganz tief in Oma’s Mottenkiste gewühlt und ein paar Rezepte zusammengestellt, die wirklich gut funktionieren. Natürlich ersetzen sie nicht den Gang zum Arzt, aber sie unterstützen turbomäßig Deine Genesung und darauf kommt’s ja schließlich an.

Video zum Thema Erkältungstrunk? Na klar!

Klar habe ich wieder einen Film für Dich im Gepäck. Diesmal habe ich einen Erkältungstrunk für Dich, den man auch als ein echtes Gebräu bezeichnen könnte, aber durchaus auch als Frontalangriff auf Deine Erkältung zu werten ist.

Honig, Ingwer und Zitrone = Vitamin C, Vitamin C, Vitamin C, ein großes Paket Anti Schnupfenviren und ein große Schippe Abwehrstoffe.
Schau Dir erstmal den Film an und dann komplettierst Du Dein Antischnupfenpaket mit folgenden Tipps:

  • Das Kamillendampfbad – der Klassiker und so machst Du es richtig.
  • Das Brustpaket mit Erkältungssalbe – beruhigt und hilft durchzuatmen.
  • Die Wadenwickel – fiebersenkend.

Jetzt aber zur Einstimmung der Link zum Film. Bis gleich …

 

So, und damit Du den Schnupfen endgültig vertreiben kannst, kommen hier noch die Anwendungstipps für die altbewährten Hausmittel.

Das Kamillendampfbad und das sind Deine Zutaten:

1 große Schüssel
1 großes Handtuch
1 Eieruhr
3 Beutel Kamillentee
1 – 1,5 Liter heißes Wasser
1 Päckchen Papiertaschentücher

Du nimmst eine Schüssel, so groß, dass Dein Gesicht ganz mit dem Dampf benetzt werden kann und legst Dir Dein großes Handtuch und die Eieruhr bereit.
Dann setzt Du gut 1  – 1,5 Liter Wasser auf und erhitzt es, bis es kocht.
Von einem handelsüblichen Päckchen Kamillentee entnimmst Du 3 Beutel und schneidest sie auf. Die Kamillenkrümel schüttest Du in die Schüssel und übergießt sie mit dem kochenden Wasser. Vorsichtig bitte und pass auf, dass Du Dich nicht verbrennst. Jetzt stellst Du die Eieruhr auf 10 Minuten und beugst Dich über die Schüssel mit den übergossenen Kamillenkrümeln. Deinen Kopf bedeckst Du ganz mit dem Handtuch, damit sich der Dampf unter dem Handtuch sammeln kann.
Wichtig! Den Dampf nicht nur über die Nase einatmen sondern auch mit geöffnetem Mund einatmen. Wenn Du Dir die Nase putzen musst, dann hast Du die Taschentücher griffbereit neben Dir liegen.
Wie oft Du das wiederholen solltest? In den ersten drei Tagen Deiner Erkältung empfehle ich Dir morgens und abends ein Dampfbad. Danach schaust Du wie es Dir geht und entscheidest ob Du noch 3 weitere Tage ein Dampfbad pro Tag wiederholen möchtest. Du musst nicht 2 Dampfbäder machen, wenn Du nicht möchtest, es reicht auch eins pro Tag. Der Mehrwert ist unter anderem, dass Deine Nasennebenhöhlen richtig gut durchfeuchtet werden, das ist bei trockener Raumluft sehr von Vorteil und die Kamille unterstützt die Heilung.
Übrigens weicht ein solches Dampfbad die Gesichtshaut auch gut auf, sodass Du im Anschluss gleich eine beruhigende, pflegende Gesichtscreme schön einmassieren kannst.

 

Das Brustpaket und das sind Deine Zutaten:

1 Paket Verbandwatte, erhältlich in der Drogerie
1 Tube Erkältungssalbe
1 normales Baumwollunterhemd ohne Spagettiträger, kein Top
1 kleine Babywärmflasche

Du kaufst in der Drogerie ein Paket Verbandwatte. Diese Watte ist am Stück, relativ dick, fest und lässt sich gut in größere Stücke teilen.
Du entnimmst aus dem Päckchen ein großes Stück Watte das so lang ist, dass es Deine ganzen Bronchien, also den oberen Brustkorb, bedeckt und legst es beiseite.
Jetzt nimmst Du einen ca. 5 cm großen Strang von der Erkältungssalbe und reibst damit Deine Brust ein. Du kannst Dir eine Erkältungssalbe aus der Apotheke holen oder aus der Drogerie. Nimm die, die Du selbst gut findest. Dann legst Du das Wattepaket auf Deine Brust und klemmst die Enden der Watte unter die Träger Deines Baumwollunterhemdes. In dem Fall geht Funktionalität vor Schönheit. Darüber ziehst Du ein T-Shirt oder ein Sweatshirt. Befülle anschließend die Babywärmflasche mit gut warmen Wasser .
Lege Dich auf die Couch oder ins Bett und nutze die kleine Wärmflasche zusätzlich um Deinen Brustkorb zu wärmen. Die Wärme sollte Dir angenehm sein. Lege Dich am besten auf die Seite, so erzeugt die gefüllte Flasche keinen Druck auf Deiner Brust. Ich empfinde das immer als sehr kuschelig.
Wenn Du am  Morgen aufwachst und siehst, dass das Wattepaket arg zerknautscht ist, dann tausche es aus und wiederhole das Ganze. Ich empfehle Dir über die ganze Dauer der Erkältung mit dem Wattepaket zu arbeiten, wenigstens aber 4 – 5 Tage lang. Du kannst es auch nach Deiner Genesung noch benutzen, ohne Erkältungssalbe. Einfach so, weil es so kuschelig ist. Es ist ein sehr angenehmes, schützendes Gefühl, denn gerade wenn Du Husten hast, dann ist ein wärmendes Wattepaket mit Erkältungssalbe auf der Brust prima.

Die Wadenwickel und das sind Deine Zutaten:

Mehrere normal große Handtücher, mindestens 4, besser 6 Stück.
2 große Badetücher
1 Schüssel mit Wasser
1 Eieruhr

Wenn Du eine Erkältung mit Fieber hast wird Dir Dein Arzt ganz sicher ein fiebersenkendes Medikament verschreiben. Was aber, wenn Du nicht zum Arzt gehen kannst, weil es mitten in der Nacht ist, Du keine Fieberzäpfen oder Ähnliches zur Hand hast oder niemand für Dich in die Apotheke fahren kann, oder, oder, oder – oder Du noch nach einem bewährten, uralten Hausmittel suchst, um das Fieber zu senken? Dann sind Wadenwickel das Mittel der Wahl.
Und so funktioniert‘s:

Du nimmst 2 von den normalen Handtüchern und tränkst sie mit normal kaltem Wasser. Sie sollten nicht tropfen, also wringe sie gut aus. Du benutzt Wadenwickel in Verbindung mit Bettwärme, also machst Du Dich auf den Weg ins Bett. Wickel je ein feuchtes Handtuch um Deine Waden und darüber wickelst Du je ein zweites. Packe das feuchte Handtuch gut ein und nehme anschließend die großen Handtücher oder, falls Dir das Paket zu dick ist, noch ein weiteres normales Handtuch und schlage die beiden Handtücher nochmal abschließend ein. Du hast jetzt Deine Waden richtig dick eingewickelt. Jede Wade in 3 Handtücher. Jetzt deckst Du Dich mit Deiner Bettdecke gut zu und stellst die Eieruhr auf 30 Minuten. Es können auch 35 oder 40 Minuten sein, die Wickel sollten eine gute halbe Stunde drum bleiben. In der Zwischenzeit ruhst Du oder schläfst einfach ein.
Nach einer halben Stunde solltest du die Wickel tauschen, also erneuern. Die ganze Prozedur machst Du über 2 – 3 Stunden. Das bedeutet 2x Wadenwickel pro Stunde. Wenn es nicht gerade mitten in der Nacht ist, dann klappt das meistens sehr gut. Ansonsten entscheidest Du ob Du Wadenwickel nachts machen möchtest. Als ich einmal richtig krank war, war es mir ehrlich gesagt egal ob es nachts war. Es war nämlich nachts und ich hatte hohes Fieber. Das musste runter und mit den Wadenwickel hat das auch geklappt. Klar, wenn es nicht angeschlagen hätte, hätte ich immer noch den ärztlichen Notdienst rufen können, aber es hat angeschlagen und ich war froh.
Wadenwickel hat schon meine Mutter gemacht als ich klein war und ich finde es bis heute immer noch ein sehr gutes Mittel um Fieber zu senken.

Quer gedacht

Und was hat jetzt die Kokosnuss aus dem Film mit Deiner Erkältung zu tun?
Kokosöl ist antibakteriell. antifungizid und wirkt antiviral. Regelmäßig gegessen baut es ein richtiges Schutzschild für Dich auf und unterstützt Deinen Körper. Ich esse Kokosöl jeden Tag. Mehr dazu erfährst Du auch im Bee-Prinzip 4.0 auf meiner Seite.

Das war es auch schon wieder und am liebsten wäre mir, wenn Du diese Tipps gar nicht bräuchtest. Aber für alle Fälle hast Du jetzt 3 gute Tipps und einen Film an der Hand, um Deine Genesung bei Erkältung zu unterstützen.
Ich hoffe die Tipps helfen Dir und wenn Du den Artikel gut findest, dann teile ihn gerne und empfehle mich.

Bis zum nächsten Mal,
eine wundervolle, erfolgreiche und gute nächste Woche
wünscht Dir

Deine Claudia von Senkrechtstarter.info

GUTE WAHL!

Katapultiere Dich zunächst auf Deine Erfolgsbahn mit den 8 kostenfreien  Startertipps, die Du sofort gewinnbringend umsetzen kannst. 

Deine Anmeldung war erfolgreich. Bitte schaue in Dein E-Mail Postfach

Melde dich jetzt zum Newsletter an!

Take your Chance! Hol dir jetzt kostenfrei deinen Zugang zum exklusiven Mitgliederbereich und erhalte mein wertvolles "Take Your Chance" -Coaching kostenlos!

Datenschutz

Du hast dich erfolgreich zum Newsletter angemeldet.